top of page

AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Geltungsbereich

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden als "AGB" bezeichnet) regeln die Nutzung der Website und die Geschäftsbeziehung zwischen dem Nutzer (im Folgenden als "Kunde" bezeichnet) und der Fotografie-Homepage (im Folgenden als "Anbieter" bezeichnet). Mit der Nutzung der Website erkennt der Kunde diese AGB ausdrücklich an.

 

1. Leistungen

 

Der Anbieter stellt dem Kunden auf der Fotografie-Homepage verschiedene Informationen und Dienstleistungen im Bereich der Fotografie zur Verfügung. Hierzu gehören unter anderem Informationen über das Fotografie-Portfolio des Anbieters, Kontaktdaten sowie die Möglichkeit, Shootings oder Aufträge beim Anbieter zu buchen.

 

2. Urheberrechte

 

Alle auf der Fotografie-Homepage veröffentlichten Inhalte, wie Texte, Bilder und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Eine Nutzung oder Vervielfältigung der Inhalte bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Anbieters. Der Kunde verpflichtet sich dazu, die Inhalte der Website nicht zu kopieren, zu verändern oder anderweitig zu nutzen, außer dies ist ausdrücklich durch den Anbieter gestattet oder gesetzlich erlaubt.

 

3. Buchungen und Zahlungen

 

Der Kunde kann über die Fotografie-Homepage Shootings oder Aufträge beim Anbieter buchen. Die genauen Preise und Zahlungsmodalitäten werden auf der Website ausgewiesen. Der Kunde verpflichtet sich dazu, die angegebenen Preise rechtzeitig zu zahlen. Bei nicht rechtzeitiger Zahlung behält sich der Anbieter vor, die Buchung zu stornieren oder die Leistungen nicht zu erbringen.

 

4. Haftung

 

Der Anbieter haftet für Schäden, die dem Kunden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit entstehen. Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen, sofern es sich nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt. Der Anbieter übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte auf der Fotografie-Homepage.

 

5. Datenschutz

 

Der Anbieter verpflichtet sich dazu, die geltenden Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Alle personenbezogenen Daten, die der Kunde auf der Fotografie-Homepage eingibt, werden nur für die vereinbarten Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

6. Änderungen der AGB

 

Der Anbieter behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Die geänderten AGB werden dem Kunden vor ihrer Wirksamkeit mitgeteilt. Wenn der Kunde die Änderungen nicht akzeptiert, kann er seine Nutzung der Fotografie-Homepage beenden.

 

7. Schlussbestimmungen

 

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Anstelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine Regelung, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

 

Stand: 07.02.2024

 

bottom of page